Druckansicht

Seminar: Fortbildung - Installation und Wartung | Waldenburg

1-tägiges Fachseminar

Seminarziel
In diesem Seminar werden die aktuellen Anforderungen an die Installation sowie an die Wartung und Prüfung vermittelt. Berücksichtigt werden insbesondere die aktuellen Änderungen der Gefahrstoff- und Betriebssicherheitsverordnung. Dabei werden gasexplosionsgefährdete Bereiche sowie Bereiche mit brennbarem Staub berücksichtigt.

Zielgruppe
Fachleute der chemischen, petrochemischen oder pharmazeutischen Industrie, Fachleute aus Bereichen mit brennbaren Stäuben, Sicherheitsfachkräfte, Instandhaltungspersonal, Installateure, Wartungspersonal, zur Prüfung befähigte Personen für Explosionsgefährdungen und solche die es werden wollen. Viele der Sachverhalte werden in theoretischen und praktischen Übungen vermittelt.
Grundlagenkenntnisse des Explosionsschutzes sollten vorhanden sein.

Inhalt

  • Neues zu den Rechtsvorschriften
    Neue ATEX-Richtlinie 2014/34/EU, Neue Verordnungen (GefStoffV und BetrSichV), Technische Regeln (TRGS und TRBS), Neues aus der Normenlandschaft, IECEx-Schema

  • Kennzeichnung von Anlagen und Geräten
    Neue und alternative Kennzeichnung, Equipment Protection Level (EPL), Besondere und alte Kennzeichnungen, Praktische Übungen zur Zonenbestimmung und Geräteauswahl

  • Installation
    Besonderheiten bei Bescheinigungen, Erweiterung von Klemmenkästen, Verwendung von Leergehäusen, Installation von Baugruppen, Hybride Gemische

  • Wartung / Instandsetzung / Prüfung
    Gefährdungen bei Instandhaltungsarbeiten, Instandsetzung von Baugruppen, Praktische Übung
    an Ex de Steuerkästen

  • Zur Prüfung befähigte Person
    Grundsätzliche Anforderungen nach neuer BetrSichV, Praxisbeispiele für Instandsetzungen und Prüfungen

  • Was mache ich wenn ...
    Antworten auf häufige gestellte Fragen (FAQ)

Sem.-Nr. 108-171-1
Preis € 395,00
Datum 11.07.2017
Zeit 09:00–16:30
Ort R. STAHL Schaltgeräte GmbH
Waldenburg, Deutschland
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung