Druckansicht

Seminar: Explosionsschutz für Kaufleute | Waldenburg

1-tägiges Fachseminar

Seminarziel
Das Seminar dient als Einführung in den Explosionsschutz auf einer weniger technischen Ebene. Es vermittelt die Grundlagen des Explosionsschutzes, darunter die wichtigsten Kennzahlen und die verschiedenen Zündschutzarten.

Zielgruppe
Kaufleute, die in der chemischen, petrochemischen oder pharmazeutischen Industrie tätig sind. Kaufleute, die in Bereichen mit brennbaren Stäuben tätig sind. Personen, die keinen technische Ausbildung besitzen und die sich für Thematik des Explosionsschutzes interessieren.

Inhalt

  • Einführung in den Explosionsschutz
    Grundprinzip, sicherheitstechnische Kennzahlen, Schutzmaßnahmen
  • Rechtsgrundlagen
    Überblick: ATEX-Richtlinien, Verordnungen, Normen
  • Zulassungen und Dokumentation
    ATEX, NEC, IECEx, weltweiter Überblick
  • Elektrische und nicht-elektrische Zündschutzarten
    Überblick für die Zonen 0, 1, 2, 20, 21, 22
  • Auswahl elektrischer Betriebsmittel
    Zoneneinteilung, Gruppen, Temperaturklassen, Mindestzündenergie, Mindestzündtemperatur
  • Kennzeichnung
    Typschild, neue Kennzeichnung
  • Praxisübung – Auswahl von Komponenten und Auswahl von Geräten anhand der Kennzeichnung
    Welche Komponenten dürfen für die Zündschutzarten verwendet werden? Kennzeichnungsübungen
Sem.-Nr. 115-171-1
Preis € 325,00
Datum 25.10.2017
Zeit 09:00–16:30
Ort R. STAHL Schaltgeräte GmbH
Waldenburg, Deutschland
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung