Druckansicht

Seminar: Umsetzung der neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV 2015) | Waldenburg

1-tägiges Fachseminar

Seminarziel
In diesem Seminar werden die Veränderungen die sich aus der Novellierung der Betriebssicherheitsverordnung ergeben in Bezug auf die Praxis erläutert. Die Novelle der Betriebssicherheitsverordnung wird zum 01. Juni 2015 in Kraft gesetzt. Die TRBS 2152-5 Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre –MSR - Technik im Rahmen von Explosionsschutzmaßnahmen wird 2015 veröffentlicht. Die technische Regel beschreibt wie mit Mitteln der MSR die Ziele des Explosionsschutzes erfüllt werden. Der Inhalt des Seminars ist Bestandteil der Ausbildung einer zur Prüfung befähigten Person nach BetrSichV. 

Zielgruppe
Fachleute der chemischen, petrochemischen oder pharmazeutischen Industrie, Fachleute aus Bereichen mit brennbaren Stäuben. Sicherheitsfachkräfte, Instandhaltungspersonal, Installateure, Wartungspersonal. Befähigte Personen für Explosionsgefährdungen und die es werden wollen.

Inhalt

  • Gesetzliche Bestimmungen
    Novellierung der BetrSichV und damit verbundene Änderungen in der Gefahrstoffverordnung
  • Auswirkung auf den Betrieb einer Ex-Anlage
    Welche Beschaffenheitsanforderungen gelten, welche Prüfungen sind notwendig
  • Umsetzung des Instandhaltungskonzeptes  nach BetrSichV (2015) Anhang 2 Abschnitt 3 5.4
    Aufbau, Dokumentation, Audit, Auswahl von Personal
  • TRBS 2152-5 Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre –MSR - Technik im Rahmen von Explosionsschutzmaßnahmen
    Einführung der Begrifflichkeiten und Systematiken, Umsetzung an praktischen Beispielen für den primären und sekundären Explosionsschutz.
  • Die neue ATEX-Richtlinie 2014/34/EU
  • Die neue DIN EN 60079-14 (VDE 0165-1:2014-10)
Sem.-Nr. 119-171-1
Preis € 395,00
Datum 05.04.2017
Zeit 09:00–16:30
Ort R. STAHL Schaltgeräte GmbH
Waldenburg, Deutschland
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung