Druckansicht

Freitag, 09. Dezember 2016 Langjährige Mitarbeiter als Basis für den Erfolg

Kategorie: Unternehmens-News

R. STAHL belohnt 24 Jubilare für ihre Treue

Hans-Gerhard Vogel blickt auf mehr als 50 Jahre bei R. STAHL zurück.

Als 14-jähriger begann Hans-Gerhard Vogel 1966 eine Ausbildung zum Mechaniker bei R. STAHL und blieb dem Unternehmen bis zum Ruhestand treu. Somit feierte er in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum beim Explosionsschutz Spezialisten. Ebenso wie Sylvia Bendel – die erste Frau, die seit einem halben Jahrhundert bei R. STAHL beschäftigt ist. Sie beide konnten in diesem Jahr mit 22 weiteren Jubilaren für ihre Unternehmenstreue geehrt werden.

„Eine interessante Aufgabe, ein guter Vorgesetzter, den man respektiert und Freude mit den Kollegen“, sind laut R. STAHL Personalleiter Klaus Jäger die wichtigsten Voraussetzungen für langjährige Beschäftigungsverhältnisse. „Und dafür müssen wir sorgen“, weiß er. „Denn für den dauerhaften Erfolg brauchen wir loyale Mitarbeiter, die sich Gedanken um das Unternehmen machen und sich mit ihrem Arbeitgeber identifizieren.“ Deshalb zeichnet er jedes Jahr Beschäftigte mit 25-, 40- und 50-jähriger Betriebszugehörigkeit im Rahmen einer Feier aus.

In diesem Jahr erlebten die Jubilare einen unvergesslichen Abend mit der Comedy-Gruppe „Backblech“. Sie sorgten mit lustigen Sprüchen und guter Musik für beste Unterhaltung. Die R. STAHL Auszubildende Kristina Awgustow beeindruckte die Zuhörer mit ihrem Gesangstalent. Weiterhin konnten sich die Gäste in lockerer Atmosphäre an 710 Arbeitsjahre erinnern.

Neben Sylvia Bendel und Hans-Gerhard Vogel, die auf 50 Jahre R. STAHL zurückblicken, feierten Inge Gebhart, Horst Hertrich, Karl Salm und Armin Weidmann ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum. Matthias Bretzel, Renate Diers, Michael Ebert, Monika Henninger, Rüdiger Koch, Bernd Limbacher, Birgit Mende, Michael Müller, Marija Nesticki, Hanspeter Nestle, Andrea Schellmann, Ralph Schindler, Michael Seifried, Lore Weiß, Corinna Wohl, Lydia Wolman und Muhsin Zenginoglu sind seit 25 Jahren beim Unternehmen beschäftigt.


Pressekontakt:


R. STAHL

Kerstin Wolf

Am Bahnhof 30
74638 Waldenburg

Tel.: 07942 / 943 - 4300
Fax: 07942 / 943 - 404300
E-Mail: presse@stahl.de
Internet: www.stahl.de